Altenberger Welterbetour
VVK Beendet

Veranstalter: Tourist-Information Altenberg, Am Bahnhof 1, 01773 Altenberg

Entlang des Bergbaulehrpfades geht es rund um die Altenberger Pinge zu den Welterbeobjekten Altenbergs:

Altbergbaugebiet am Neufang, Bergbaumuseum und ehemaliger Zentralschacht.

  • Altenberger Pinge
  • Bergbaumuseum
  • Arno-Lippmann-Schacht
Nicht enthalten

zzgl. Eintritt Bergbaumuseum

Dauer2 Stunden
Wichtige Informationen

zzgl. Eintritt Bergbaumuseum

Veranstaltungsort

Bitte melden Sie sich in der Tourist-Information Altenberg an.
Tourist-Information Altenberg
Am Bahnhof 1, 01773 Altenberg
Sie können Ihren PKW auf dem Parkplatz direkt hinter dem Bahnhof parken.
Haltestelle Bahnhof Kurort Altenberg in 2 Minuten Entfernung

Angeboten von

Tourist-Information Altenberg
- Altenberg
(8)

Weitere Informationen

Entlang des Bergbaulehrpfades geht es auf dieser geführten Wanderung rund um die Altenberger Pinge zu den Welterbeobjekten Altenbergs: Altbergbaugebiet am Neufang, Bergbaumuseum und ehemaliger Zentralschacht. Erleben Sie den Bergbau in der Urlaubsregion Altenberg, genießen Sie einmalige Blicke in die Altenberger Pinge und besuchen Sie anschließend das Bergbaumuseum Altenberg.

Der zum Unesco-Weltrerbe gehörende Bestandteil Montanlandschaft Altenberg-Zinnwald ist das östlichste der historischen Bergreviere im sächsischen Teil des Erzgebirges. Ihre Bestandteile dokumentieren die Gewinnung, Aufbereitung und Verarbeitung großer Mengen Zinnerze über einen Zeitraum von 600 Jahren.

7,00 €
TICKETS AUSVERKAUFT!

Dieses Angebot ist leider nicht mehr verfügbar.

Bitte rufen Sie uns an unter +4903505623993